Berufe im IT-Bereich nicht mehr nur Männersache!

21.07.2021 09:17 Alter: 11 days

Berufe im IT-Bereich nicht mehr nur Männersache!

Frauen setzen sich mehr und mehr in der Männerdomäne Informatik durch.


Die IT-Arbeitswelt hatte sich zu einer Männerdomäne entwickelt. Was viele jedoch nicht wissen: Die ersten Programmierer waren weiblich.

Programmieren war noch in den 80er Jahren ein typischer Frauen-Job. Allerdings ging es damals in der Regel um Fleißarbeiten für Bürokräfte mit niedrigem Status. Natürlich gab es auch Ausnahmen wie z.B. Grace Hopper, eine der Pionierinnen der Informatik.

Die Hörsäle waren damals voller Männer - in der Informatik kein seltener Anblick. Nur knapp 18 % der Studenten waren bis um die Jahrtausendwende weiblich, bei den IT-Azubis sogar nur 9 %.

Doch heute sieht das anders aus: immer mehr Frauen begeistern sich für die IT-Welt. Programmieren, Designen, Planen - aber auch die rein technischen IT-Berufe finden Anklang. Und das ist gut so!

Die Schwäbische Zeitung hat sich des Themas angenommen und ein Interview mit ausgebildeten IT-Spezialistinnen und ihre Erfahrungen veröffentlicht. Tolle Sache - denn die Informatikerin Marina Schmid wurde bei hamcos ausgebildet und wird heute als hochqualifizierte Kollegin sehr geschätzt! Der Bericht soll Motivation und Bestärkung sein, auch als Mädchen bzw. Frau diesen Berufsweg einzuschlagen. PDF-Bericht hier lesen/downloaden.

hamcos bildet seit Jahren junge Leute mit IT-Ambitionen zu ExpertInnen in kaufmännischen und technischen Bereichen aus:

Kaufmann/-frau für Büromanagement (m/w/d),
IT-Systemkaufmann/-frau (m/w/d),
Fachinformatiker/in Systemintegration (m/w/d),
Bachelor of Science (m/w/d) duales Studium

Unsere Ausbildungsangebote findet man hier.

Also - liebe zukünftigen Auszubildenden:  reinschauen - informieren & bewerben - nur Mut!

 

Quellen & weitere Links