Wichtiges Microsoft Update - LDAP

08.04.2020 10:45 Alter: 331 days

Wichtiges Microsoft Update - LDAP

Mitte des Jahres schaltet Microsoft die Standard LDAP Schnittstelle ab!


Wie Sie vielleicht schon aus den Fachmedien erfahren haben, wird Microsoft die Standard LDAP Schnittstelle auf allen Windows basierten Domänencontrollern mit einem Windows Update Mitte des Jahres 2020 abschalten (ein genauer Termin steht hier noch nicht fest).

Was bedeutet das für Ihre IT-Umgebung?

Alle Systeme, die nicht per LDAPS (Port 636) die zentralen Domänencontroller abfragen, können ab diesem Update die Infos nicht mehr aus dem Active Directrory auslesen. Meist sind dies 3rd Party Software wie ERP Systeme, Firewalls oder auch Multifunktionsdrucker, welche Informationen aus dem Active Directory abfragen müssen.

Dies könnte bedeuten, dass einige Geräte nicht mehr miteinander kommunizieren, d.h. schlichtweg nicht mehr funktionieren!

Wenn Sie nicht genau wissen, welche Systeme betroffen sind, kann Sie hamcos gerne bei der Analyse unterstützen. Wir erstellen eine Übersicht über alle IPs, die sich per LDAP an den Domänencontrollern melden. Nach erfolgter Analyse wissen Sie genau, welche Systeme angepasst werden müssen und wo Handlungsbedarf besteht. Unsere Consultants erarbeiten derzeit ein Dienstleistungskonzept, um ihnen schnell und kompetent Unterstützung anbieten zu können.

Zögern Sie nicht, uns diesbezüglich zu kontaktieren – denn Ihre störungsfreien Arbeitsabläufe sind uns wichtig!

Schreiben Sie uns per e-mail oder rufen Sie uns an: 07571-6898-100