Mobile Device Management

Mobile Device Management bezeichnet die Verwaltung von Mobiltelefonen, Sub-Notebooks, PDAs oder Tablet-Computer, meist im Unternehmenseinsatz.

hamcos bietet Ihnen in Zusammenarbeit mit amagu eine MDM-Lösung, mit der Sie mobile Endgeräte im Unternehmen effektiv integrieren können. Die Geräte werden auf Ihre Mitarbeiter personalisiert, interne IT-Dienste konfiguriert und mit neusten Sicherheitsmechanismen geschützt.

Mitarbeiter haben immer mehr mobile Endgeräte im Einsatz, immer mehr Applikationen werden angeboten und Fest- und Mobilfunknetze wachsen zusammen. Dadurch entstehen für Sie weitere Nutzungsmöglichkeiten, aber auch ein größerer Aufwand.

Verwaltung und Management bedeutet in dem Fall Verteilung von Applikationen, Daten und Konfigurationseinstellungen auf die Endgeräte mittels zentraler Lösungen. Da die Mitarbeiter oftmals sehr unterschiedliche Endgerätetypen oder –versionen im Einsatz haben und diese in immer kürzeren Zyklen ausgetauscht werden, benötigt die Verwaltung erheblich mehr Zeit und Ressourcen in der IT-Administration, als den Unternehmen lieb ist.

Durch ein einfaches, aber wirkungsvolles Mobile Device Management können wir diesen Aufwand für Sie reduzieren. Dabei setzt das Management auf ähnliche Verfahren wie sie in der IT-Infrastruktur bereits etabliert sind (Betreuung von WAN, LAN, Software, Hardware etc.). Die Belastung Ihres Unternehmens durch adminitstrative Aufgaben kann durch diese Automatisierung stark verringert werden.

amagu Mobile Device Management

Eine leistungsfähige Mobile Device Management Lösung sollte ...

  • jederzeit und zu 100% die Integrität und Sicherheit der IT-Infrastruktur gewährleisten,
  • die Security Policies des Unternehmens konsequent durchsetzen,
  • den Rollout der Hardware, neuer Betriebssysteme, Konfigurationsänderungen und Anwendungen schnell und problemlos gestalten,
  • Hinzufügen und Entfernen von mobilen Geräten nach Bedarf gewährleisten,
  • alle gängigen Mobile Plattformen und Anwendungen unterstützen,
  • in allen gängigen Mobilfunknetzen arbeiten,
  • skalierbare Implementierung "over the air" (OTA) realisieren,
  • und den Anwender so wenig wie möglich oder nötig belasten.

Über sichere Client-Serververbindungen werden die Devices immer anhand dem neuesten Stand Ihrer Unternehmensrichtlinien aktuell gehalten.

Innerhalb von Minuten können Sie weltweit über Ihr individuelles Unternehmensportal jedes Gerät einsatzbereit schalten.

Alle Sicherheitsrichtlinien, persönliche Benutzer- und Gerätezertifikate, sowie die individuellen Applikationen sind automatisiert Over-the-air verfügbar zu machen.

Auf den folgenden Seiten erfahren Sie noch mehr über die Möglichkeiten mit MDM und welche Gründe dafür sprechen.

Testen Sie mit hamcos 14 Tage kostenlos das amagu Mobile Device Management!

Ihre hamcos Ansprechpartner stehen Ihnen gerne zur Verfügung. Fragen Sie uns einfach nach dem kostenlosen Mobile Device Management Testaccount.

Gerne richten wir diesen Account für Sie ein, geben Ihnen eine Einweisung über Web-Session und innerhalb weniger Stunden können Sie die Testumgebung ausprobieren.

Für weitere Informationen können Sie außerdem das amagu MDM Whitepaper herunterladen oder die Seite www.amagu.de besuchen.