paedML Windwows 3.0

Mit paedML Windows 3.0 ist Gruppenarbeit ganz einfach. Durch die neue Sharepoint Technologie können Ihre Schüler in Teams lernen und hierfür Tauschverzeichnisse benutzen, Dateien austeilen und auf weitere Groupware Funktionen zugreifen. Die Schulmusterlösung basiert auf aktuellen Serverprodukten wie zum Beispiel Windows Server 2012. Neu ist auch, dass mobile Endgeräte wie Tablets und Notebooks eingebunden werden können. 

Auch wenn das Internet viele Möglichkeiten zum Lernen bietet, müssen die Jugendlichen doch vor Inhalten geschützt werden, die nicht jugendgerecht sind. Hierbei wird Sie die neu eingesetzte Firewall in einer speziellen paedML-Edition begeistern. Sie enthält mehr Funktionen als bisher wie beispielsweise einen Jugendschutzfilter mit Black- und Whitelisten. Somit ist ein altersgerechter Jugendschutz für die Schüler garantiert.

Neu ist auch das Client-Management-System opsi. Sie ermöglicht eine zentrale, vom Server aus gesteuerte Verteilung von Software im  Schulnetz sowie eine automatische Betriebssysteminstallation, mehr Komfort und Sicherheit bei der Wiederherstellung der Schüler-PCs sowie die Inventarisierung von Hard- und Software.

Da es die paedML Windows 3.0 nur noch in der virtuellen Version geben wird, können sich Netzwerkadministratoren über ein einfachere Installation freuen.

Die neue browser-basierte Anwenderoberfläche bietet nicht nur ein neues Design sondern auch leichtere Hanhabung durch drag & drop-Funktionen.

Ihre Vorteile mit paedML 3.0

  • Basiert auf aktuelle Serverprodukte wie Windows 2012
  • Bessere Gruppenarbeit durch Sharepoint 2013
  • Einfachere Benutzerführung durch neues Design und drag & drop-Funktionen
  • Einbindung mobiler Endgeräte
  • Client-Management-System opsi
  • Einfache Installation durch Virtualisierung
  • Besserer Schutz durch neue Firewall
  • Trennung von pädagogischem Schulnetz und Gast-Netz

Freuen Sie sich außerdem auf...

  • Verlässlichkeit, Stabilität und verbesserte Hardwareunterstützung
  • Flexible und leichte Weiterentwicklung
  • Differenziertes Rechte- und Rollenmodell
  • Webbasierten Zugriff auf "Eigene Dateien", Projekte und Tauschordner
  • flexiblere Unterrichtsvorbereitung
  • Mehr Sicherheit und Kontrolle im Unterricht
  • einfachere Unterrichtsorganisation und -steuerung

Die paedML Windows 3.0 erfordert erweiterte technische Ressourcen im Vergleich zur aktuellen paedML Version. Für weitere Informationen hierzu stehen wir Ihnen als zertifizierter Schulnetzpartner gerne zur Verfügung.

Sie haben noch Fragen oder wünschen ein individuelles Angebot? Das hamcos Team ist gerne für Sie da - kommen Sie einfach auf uns zu!