paedML Linux 6.0 (LMZ)

Die neue paedML Linux 6.0 basiert auf den Univention Corporate Server@school und wird mit ihren vielfältigen pädagogischen und administrativen Funktionen den Anforderungen einer modernen Schul-IT-Lösung gerecht. paedML Linux 6.0 wird sich auch in Zukunft flexibel und nachhaltig weiterentwickeln lassen.

Die neue Linux-Version bietet viele Funktionen, die Lehrkräfte und Netzwerkbetreuer weiter entlasten - sei es nun das Steuern der Schülercomputer per Mausklick oder das bequeme Moderieren von Druckern. Da es die Musterlösung nur noch in virtueller Version geben wird, ist die Installation sehr vereinfacht.

Durch das neue Client-Management-System "opsi" wird die Verteilung von Software im Schulnetz zentral vom Server aus gesteuert. Außerdem bietet opsi eine weitgehend automatische Betriebssysteminstallation mit Client-Management. Müssen Schüler PCs wieder hergestellt werden, können Sie dies mit opsi bequemer und auch sicherer tun. opsi ermöglicht auch die Inventarisierung von Hard- und Software.

Vorteile und Neuheiten der paedML Linux 6.0

  • Basiert auf Univention Corporate Server@School
  • Neues Design und leichte Handhabung der Browser-basierten Anwenderoberfläche
  • Einfachere Organisation und Steuerung des Unterrichts
  • Einbindung mobiler Endgeräte
  • Client-Management-System "opsi" entlastet den Netzwerkbetreuer
  • Vereinfachte und günstige Installation durch Virtualisierung
  • Schulnetz und Gast-Netz können getrennt werden
  • Bildschirmübertragung und -überwachung sowie Bildschirmsperre durch die Steuerungssoftware iTalc
  • Druckermoderation
  • Helpdesk-Modul für Lehrkräfte
  • komplette Serververwaltung über die paedML-Schulkonsole

Freuen Sie sich auf Verlässlichkeit, Stabilität und verbesserte Hardwareunterstützung sowie mehr Sicherheit und Kontrolle im Unterricht.

Als zertifizierter Schulnetzpartner lassen wir Ihnen gerne ein individuelles paedML Angebot zukommen. Nehmen Sie einfach Kontakt zu uns auf - wir sind gerne für Sie da!