Buchführung mit Zukunft

Durch die Digitalisierung aller ein- und ausgehenden Dokumente kann der administrative Aufwand in einer Kanzlei erheblich verringert werden. Mit dem Einsatz von DMS classic gehören zeitintensive Ablage- und Suchprozesse der Vergangenheit an.

Kanzleien verwalten durchschnittlich 80% der Informationen in Akten und Papierdokumenten. Die Folgen sind Papierarchive mit ständig steigendem  Platzbedarf und Mitarbeiter, die einen großen Teil ihrer Arbeitszeit mit der Recherche nach Dokumenten und Informationen verbringen.

Das Dokumenten-Management-System DMS classic beschleunigt und vereinfacht Arbeitsprozesse. Zusätzlich stellt es langfristig die Verfügbarkeit von Dokumenten und Informationen mit gezielten Zugriffsmöglichkeiten sicher.

Ihre Vorteile :

  • Sofortige Auskunftsbereitschaft
  • Kurze Suchzeiten und permanente Verfügbarkeit
  • Unterstützung Ihrer Arbeitsabläufe (Workflow)
  • Voraussetzung zur revisionssicheren Archivierung
  • Reduziertes Papieraufkommen
  • Schnelle Einarbeitung

Beratung, Konzept und Einführung mit Ihrem Systempartner: 
In Kooperation mit erfahrenen DATEV DMS zertifizierten Systempartnern beraten wir unsere Kunden und Interessenten, wenn es darum geht DMS in der Kanzlei einzuführen.
Das Erstgespräch ist für Sie kostenlos. Wenn Sie sich ca. 1,5 bis 2 Stunden Zeit nehmen, erfahren Sie welche Voraussetzungen (z.B. technische Plattform) in Ihrer Kanzlei erfüllt sein müssen. Wie die Vorgehensweise zur Einführung ablaufen sollte und wie der Kostenaufwand einschließlich Beratung, Installation und Mitarbeiterschulung ist.

Sie interessieren sich für DATEV DMS? Dann ist Ihr DATEV Systempartner die Hampel-CoSi IT Service GmbH für Sie die direkte Adresse. Rufen Sie uns einfach an oder senden Sie uns eine Email.